Abel Di Lorenzo

Gruppenleiter/in Angestellte

  • Fachabschluss

Fachkompetenzen

Natürliche Autorität, Kooperativ

Interessensgebiete

Sprachen, Philosophie, Reisen

Zusammenfassung

Persönlichkeit
Sein Verhalten
Motivationsgründe
Seine Wünsche
Denkvermögen
Seine Fähigkeiten

Talent

Personal Pitch

Leidenschaftlich, kooperativ, offen


Shape

Verhaltensstil

Shape Shape + Drive
Äußerst motivierender Aspekt, der ihm ein Gefühl von Erfüllung verschaffen wird
Beeinflussen
Beeinflussen

Definition

Beziehungen aufbauen / Die Führung übernehmen / Vereinen und mobilisieren

Die Verhaltensweisen in der Kategorie „Beeinflussen“ beziehen sich auf Führungsqualitäten: Beispielsweise ein berufliches Netzwerk aufzubauen, Teams zu leiten, Entscheidungen zu treffen und motiviert Ideen zu vermitteln. Diese Verhaltensweisen geben Aufschluss über die naturgegebene Fähigkeit eines Menschen, andere zu mobilisieren und darüber, wie er Beziehungen aufbaut.

Beziehungen aufbauen
Die Führung übernehmen
Vereinen und mobilisieren
Zusammenarbeiten
Zusammenarbeiten

Definition

Diplomatisch kommunizieren / Unterstützung anbieten / Zusammenarbeiten

Die Verhaltensweisen in der Kategorie „Zusammenarbeiten“ beziehen sich auf gemeinschaftliches Arbeiten: Beispielsweise bei zwischenmenschlichen Interaktionen eine Vermittlerrolle einzunehmen, Konflikte zu lösen, die Teamressourcen auszuschöpfen und andere zu unterstützen. Diese Verhaltensweisen geben Aufschluss über die naturgegebene Fähigkeit eines Menschen, sich innerhalb einer Gruppe weiterzuentwickeln.

Diplomatisch kommunizieren
Unterstützung anbieten
Zusammenarbeiten
Denken
Denken

Definition

Herausforderungen vorhersehen / Eine Vision entwickeln / Innovationen schaffen

Die Verhaltensweisen in der Kategorie „Denken“ beziehen sich auf die Konzeption von Projekten: Beispielsweise, Strategien zu entwickeln, Projektrisiken auszumachen, Aufgaben und Maßnahmen zu bewerten sowie neue Ideen einzubringen. Diese Verhaltensweisen geben Aufschluss über die naturgegebene Fähigkeit eines Menschen, eher abstrakte als praxisbezogene Konzepte zu verstehen.

Herausforderungen vorhersehen
Eine Vision entwickeln
Innovationen schaffen
Handeln
Handeln

Definition

Die Initiative ergreifen / Planen und organisieren / Überprüfen und optimieren

Die Verhaltensweisen in der Kategorie „Handeln“ beziehen sich auf ergebnisorientierte Vorgehensweisen: Beispielsweise Projekte auf den Weg zu bringen, Maßnahmenpläne umzusetzen, Ergebnisse zu überwachen oder die Produktionsqualität zu kontrollieren. Diese Verhaltensweisen geben Aufschluss über die naturgegebene Fähigkeit eines Menschen, eher praxisbezogene als abstrakte Konzepte zu verstehen.

Die Initiative ergreifen
Planen und organisieren
Überprüfen und optimieren
Fühlen
Fühlen

Definition

Enthusiasmus verbreiten / Schnell reagieren / Mit Stress umgehen

Verhaltensweisen in der Kategorie „Fühlen“ beziehen sich auf die Kontrolle der eigenen Emotionen. Dazu zählen Stressbewältigung, sich voller Energie einzubringen und eine positive Ausstrahlung. Diese Verhaltensweisen geben Aufschluss über die naturgegebene Fähigkeit eines Menschen, seine Emotionen in unterschiedlichen Situationen auszudrücken und zu steuern.

Enthusiasmus verbreiten
Schnell reagieren
Mit Stress umgehen
Entwicklungspotenzial
Sehr ausgeprägt:
Stärker als bei 80% der Menschen
Gut ausgeprägt:
Stärker als bei 60% der Menschen
Mäßig ausgeprägt:
Stärker als bei 40% der Menschen
Geringfügig ausgeprägt:
Weniger stärker als bei 60% der Menschen
Nicht vorhanden:
Weniger stärker als bei 80% der Menschen

Persönlicher Stil: Förderer

Abel Di Lorenzo wirkt entschlossen und energisch. Er ist proaktiv, überlegt sich immer neue Vorschläge und Maßnahmen die es ihm ermöglichen, seine Arbeit effizienter zu erledigen. In Bezug auf seine Arbeit ist er sehr flexibel und geht problemlos mit Veränderungen und unvorhergesehenen Situationen um. Er bringt seine Gedanken so überzeugend vor, dass bei seinen Gesprächspartnern kaum Zweifel an diesen aufkommen und sie dazu bereit sind, „ihm zu folgen“. Aufgrund seiner Führungsqualitäten und seines Wunsches nach stetiger Weiterentwicklung wirkt er sehr mobilisierend auf Teams.

Die wichtigsten Stärken

Beziehungsmanagement
  • Er hinterfragt Sachverhalte kritisch, akzeptiert nur gut begründete Vorschläge.
  • Er behauptet sich problemlos gegenüber anderen, gibt die Richtung vor.
  • Er wahrt eine gewisse emotionale Distanz, schützt sich auf diese Weise.
Arbeitsmanagement
    Er kann sich gut an Veränderungen anpassen, betrachtet sie als etwas Positives.
    Er hat viele Ideen und schlägt Neues vor.
    Er konzentriert sich auf eine Aufgabe, um bei der Arbeit nicht durcheinanderzukommen.
Umgang mit Gefühlen
    Er ist begeisterungsfähig, denkt positiv.
    Er zeigt seine Gefühle, es fällt ihm leicht, mit anderen zu kommunizieren.
    Er legt ein reaktives Verhalten an den Tag, hat viel Energie und kann beurteilen, wann dringender Handlungsbedarf besteht.

Talente

#lead #losgelöst #kritisch #konzentriert #konkret #kreativ #Änderung #improvisiert #Initiative #enthusiastisch #ausdrucksstark

Optimierungsbereiche

    Er könnte versuchen, sich länger auf eine Aufgabe zu konzentrieren und vermeiden, sich von der Arbeit ablenken zu lassen.
    Wenn er Situationen objektiver beurteilen würde, würde er sich mit Sicherheit weniger Illusionen machen. Dies gilt vor allem für wichtige Entscheidungen, die er treffen muss.
    Es wäre gut, wenn er seine Energie und seinen Enthusiasmus etwas stärker fokussieren könnte – vor allem, wenn die Menschen um ihn herum versuchen, sich zu konzentrieren.

Drive

Folgendes motiviert ihn am meisten...

Sich täglich selbst übertreffen
Neue Leute kennenlernen
Innovativ sein

Folgendes motiviert ihn am wenigsten...

Belohnt werden
Anderen helfen
Eine attraktive Vergütung haben

Folgendermaßen haushaltet er mit seiner Energie

Abel Di Lorenzo ist größtenteils auf Handlung und Aktion ausgerichtet. Seine Motivationsquellen treiben ihn an und führen dazu, dass er Risiken eingeht. Um sein Interesse für eine Tätigkeit oder einen Posten aufrechtzuerhalten, muss er angespornt werden. Stabilität ist für ihn gleichbedeutend mit Langweile und Lustlosigkeit. Es ist wichtig, ihm regelmäßig neue Herausforderungen zu stellen.

Er bevorzugt folgende Tätigkeiten

KREIEREN
Überlegen

Damit Abel Di Lorenzo sich komplett einbringt, ist es wichtig, dass ihm Tätigkeiten übertragen werden, bei denen er Neues entwerfen und planen kann. Seine Fantasie und seine Ideen einzubringen ist ihm sehr wichtig, da er daraus viel Energie und Motivation zieht. Dies ist für ihn eine Möglichkeit, sich im Rahmen seiner Arbeit zu verwirklichen.

ANTREIBEN
Handeln

Es ist Abel Di Lorenzo extrem wichtig, einer Tätigkeit nachzugehen, bei der er andere mobiliseren und zum Handeln bewegen kann. Er möchte Projekte vorantreiben und Resultate erzielen. Er ist ungeduldig und möchte seine Arbeit dynamisch umsetzen.

KOORDINIEREN
Interagieren

Die Rolle des Koordinators passt zu Abel Di Lorenzo. Er ist besonders motiviert, mit anderen im Team daran zu arbeiten, konkrete Ziele zu erreichen. Es gefällt ihm, Deadlines vorzugeben und den Arbeitsfortschritt zu kontrollieren. Wenn er nicht die Möglichkeit hat, dieser Art von Tätigkeit nachzugehen, kann ihn das frustrieren.

Er bevorzugt folgende Arbeitsumgebung

#Fun #Flexibilität #locker #Freiheit #herzlich #entgegenkommend #Humor #Nähe #anpassungsfähig

Sein Führungsstil

Gewinner
Machen Sie es wie ich
PARTIZIPATIV
Was halten Sie davon?

Was das bedeutet

Abel Di Lorenzo verfolgt das Ziel, mit seinen Teams ehrgeizige Ziele zu erreichen. Er legt sehr viel Wert auf Teamarbeit. Er koordiniert die Handlungen des Teams, sorgt dafür, dass jeder seinen Beitrag zum gemeinsamen Ziel leisten kann. Er legt vor allem Wert auf gemeinsam erreichte Erfolge.

Folgender Führungsstil ist für ihn optimal

Gewinner
Machen Sie es wie ich
Visionär
Ich nehme Sie mit

Die für ihn am besten geeignete Führungskraft

Abel Di Lorenzo erwartet von einem Manager, dass dieser eine klare Vision hat und es schafft, ihn für etwas zu begeistern. Es ist ihm wichtig, durch klare Zielvorgaben herausgefordert zu werden, und er braucht einen Vorgesetzten, der ihn anspornt, sich selbst zu übertreffen, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Ein Vorgesetzter, der ergebnisorientiert denkt, motiviert ihn.

Die Arbeitskultur, in der er sich entfaltet

Flexibilität Kontrolle Beziehungen Ergebnisse Zusammenarbeit Innovation Organisation Wettbewerb
Passt am besten
Passt gut

Folgende Unternehmenskultur ist für ihn am besten geeignet

Abel Di Lorenzo sucht ein dynamisches und ergebnisorientiertes Arbeitsumfeld. Er möchte in einer flexiblen Unternehmensstruktur arbeiten, in der Innovationen gefördert werden und in der jeder selbst über sein Arbeitsvorgehen entscheiden kann. Er braucht ein Umfeld, das sich regelmäßig in Frage stellt und sich weiterentwickelt, z.B. um neue Arbeitsmethoden zu integrieren. Da er Routine unbedingt vermeiden will, muss sein Umfeld ihn inspirieren. Er braucht nur wenige Regeln.


brain

Seine Denkweise

Bevorzugte Tätigkeiten Intermediär

Fähigkeit, sich selbstständig zu organisieren.

Entscheidungsfindung Schnell

Tendenz, schnell von einer Aufgabe zur nächsten zu gehen, ohne sich an Schwierigkeiten aufzuhalten.

Lernstil Ausprobieren

Fähigkeit, etwas auszuprobieren und aus Fehlern zu lernen.

Wie er sich neue Fähigkeiten und Konzepte aneignet

Wenn Abel Di Lorenzo sich Neues aneignet, macht er schneller Fortschritte, wenn er etwas kontrekt umsetzen kann. Es fällt ihm schwer, neue Informationen zu übertragen, wenn er diese nicht in der Praxis sieht. Daher ist es am besten, wenn man ihm zeigt, wie etwas gemacht wird, bevor er an einer neuen, oder komplexen Aufgabe arbeitet.

Abel Di Lorenzo lernt, indem er neue Ideen anwendet, ausprobiert und sie sie dann eventuell aufgrund seiner eigenen Erfahrungen überdenkt. Er wartet nicht, bis er alle Informationen hat, bevor er etwas ausprobiert. Es genügt ihm, die Grundlagen zu kennen, denn er möchte danach zur Handlung übergehen.